15.09.2014 / 06:02


Kühl-/Klima-Kreislauf



Allgemeine Informationen



JUDO Kreislauf-Absalzautomatik
JUDO Kreislauf-Absalzautomatiken sichern die Kreislaufwasserqualität gemäß VDI 3803. Eine leitfähigkeitsgesteuerte Absalzregelung verhindert die gefürchteten Ablagerungen und Korrosionen durch zu hohe Eindickungen und Salzgehalte des Kreislaufwassers.
Bei unterschreiten des voreingestellten Leitfähigkeitsgrenzwertes öffnet ein Absalzventil, und aufbereitetes Frischwasser wird ins System nachgespeist, bis der Grenzwert unterschritten wird.

Die Kreislauf-Absalzautomatik von JUDO:

JKAA-MV

JUDO Kreislauf-Absalzautomatik JKAA-MV:

Zur automatischen Überwachung und Absalzung bei Erreichen eines voreingestellten Leitfähigkeits-Sollwertes in Kühl- und Klimaanlagen.



JUDO KLIWAMAT
Keimarmes Wasser im Luftwäscher für hygienisch einwandfreie Raumluft.
Das JUDO KLIWAMAT Kompaktsystem enthält in einem Rahmengestell eine komplette Kreislaufwasseraufbereitung für Luftwäscher.
Der KLIWAMAT ist auf Grund seiner kompakten, intern anschlussfertig verrohrten Bauweise besonders zum nachträglichen Einbau geeignet.

Einsatzbereich: Luftwäscher, mit Systeminhalten bis 1.200 Liter.

Der KLIWAMAT von JUDO:

KLIWAMAT

JUDO KLIWAMAT JKWA-M:

Zur Entkeimung von Kreislaufwasser und Überwachung des Salzgehaltes bei raumlufttechnischen Anlagen.



Schlammentfernung
Innovativer und hochwirksamer Schutz von Komponenten
In geschlossenen Heizungs- und Kühlsystemen verursachen Ablagerungen aus Eisenschlamm Systemausfälle und hohe Kosten bei Wartung oder Sanierung.
JUDO FERROCLEAN-Schlammabscheider (JFS) ergänzen unsere HEIFI-TOP Serie oberhalb von DN 50. Sie lösen dieses Problem, in dem der anfallende Eisenschlamm (Magnetit) durch Ausspülen einfach entfernt werden kann. Eine integrierte Magnesium-Schutzanode bindet überschüssigen Sauerstoff an Ort und Stelle ab (keine Depotwirkung). Die Reinigung kann sowohl mit Eigenmedium erfolgen als auch mit Fremdmedium über den integrierten Rohwasseranschluss, am besten über unsere Heizungsnachfülleinrichtung HEIFI-FÜL. Der Einbau erfolgt vorzugsweise direkt vor den zu schützenden Komponenten (z.B. Kessel, Wärmetauscher oder Kältemaschine).

Die FERROCLEAN-Schlammabscheider von JUDO:

FERROCLEAN CDN

JUDO FERROCLEAN-Schlammabscheider JFS:

Zur Abscheidung von Eisenschlamm aus Heizungs- und Kühlsystemen.


© JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt - AGB
Verantwortlich im Sinne des MDStV: Timo Weisshaar
powered by JUDO - Version 6.2.7.0


ZVSHK HÜV

Partner bei der Initiative CO2
Energiepotenziale nutzen und den CO2-Ausstoß senken ...
Partner der Initiative CO2

Mitglied im:

Mitglied im BSW

Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg e.V.



Warum Wasseraufbereitung?
"Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde. Besonders aber dem begrenzten Trinkwasser messen wir eine große Bedeutung bei."

weiter...
Was tun bei Rost?
Das Wasserwerk liefert ein hygienisch einwandfreies Trinkwasser. Auf dem Wege vom Wasserwerk jedoch lösen sich Inkrustationen und gelangen in die Wasserleitung.

weiter...
Was tun bei Kalk?
Der weitaus größte Teil des Trinkwassers wird im modernen Haushalt für Körperpflege, Bad- und Duschwasser, Wasser für Spül- und Waschmaschinen und für die vielfältigen Reinigungsarbeiten verwendet.

weiter...