18.09.2019 / 01:33


Dosierung



Klima- und Kühlwasser-Konditionierung

Auswahl

Kühlturm
Kalksteinbildung, Korrosionen und Veralgung rufen immer wieder erhebliche Schäden an Maschinen, Kühl- und Klimaanlagen hervor oder führen zu unhygienischen Betriebsbedingungen.

Zur Verhinderung dieser Schäden bietet JUDO neben der oft aus wirtschaftlichen Gründen unerlässlichen apparativen Aufbereitung des Nachspeisewassers (z.B. Enthärtung oder Entsalzung) sowie der Kreislaufabsalzung über Absalzautomatiken verschiedene Konditionierungsmittel mit speziell abgestimmten Wirkkomponenten. Zielsetzung ist zumeist die Resthärtestabilisierung, Korrosionsinhibierung und Dispergierung im Kreislaufwasser. Aber auch die Entkeimung mit Bioziden in regelmäßigen Abständen ist bei offenen Kühlsystemen häufig erforderlich. Anwendungen und Dosiermittel sollten nach Bedarf mit uns abgesprochen werden.

Im Bereich der offenen Kühlkreisläufe und der Luftwäscher (Sprühbefeuchter) wird für die Auslegung der Wasseraufbereitung die VDI 3803 herangezogen.


Wir führen gerne entsprechende Auslegungen für Sie durch.

© JUDO Wasseraufbereitung AG
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Verantwortlich im Sinne des MDStV: Timo Weisshaar
powered by JUDO - Version 6.2.7.0

Partner bei der Initiative CO2
Energiepotenziale nutzen und den CO2-Ausstoß senken ...
Partner der Initiative CO2

Mitglied im:

Mitglied im BSW